Firmengeschichte

1982
Die “Fatimed AG” wurde 1982 von Kurt Brandenberger (ebenfalls Inhaber der Firmen “System Bad” und “Mobil Office”) in der Schweiz gegründet.

1987
Zusammenschluss mit der “Mobil Bad AG”. Seit dieser Zeit arbeitet die neu entstandene “Fatimed Mobil Bad AG” an der Entwicklung innovativer Bade-System-Lösungen für alte und pflegebedürftige Menschen, die das Baden für Pfleger und zu Pflegend erleichtern sollen.

1990
Erweiterung der Präsenz in Deutschland durch Gründung einer Tochtergesellschaft im Thüringischen Eisenach.

2006
Umzug der Deutschen Repräsentanz in die Landeshauptstadt Erfurt mit größeren Werkhallen und Servicezentrum.

2013
Aus Altersgründen scheidet Firmengründer und Entwickler Kurt Brandenberger aus dem Unternehmen. Die Kunden in der Schweiz werden durch die “Kuhn-Bieri AG” weiter betreut.

HEUTE
Das operative Geschäft in Deutschland wird seit 2013 vom Nachfolgeunternehmen “fmb Deutschland” mit Niederlassung in Erfurt/Thüringen erfolgreich weiter geführt.